Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 697 mal aufgerufen
 Technik
GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

15.07.2003 11:37
Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Hallo,

frage an die Profi´s:

Welchen Luftdruck könnt Ihr mir für die Rennstrecke empfehlen,
beim Reifen handelt es sich um den Sportec M1 in den Grössen
120/65 und 180/55.

Oder kann ich den Luftdruck lassen, wenn ich nicht zu den schnellen
gehöre.

Danke.

GTS

hh Offline




Beiträge: 621

15.07.2003 14:43
#2 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Bin zwar kein Profi
aber auf jeden Fall runter mit dem Druck.
Ich hab bei meinen Reifen einen Druck
von 2,00 bis 2,2bar.


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!


GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

15.07.2003 16:01
#3 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Danke.
Da werd ich mal 2,2 / 2,1 reinmachen. Das sollte dann passen.

Gruß

GTS

DANNY Offline

ROSSI-FAN


Beiträge: 208

15.07.2003 19:10
#4 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

bei meinen slicks hab ich vorne 2,1 und hinten 1,9


DANNY

FERIEN, URLAUB und RENTE sind COOL
.

Tannenzäpfle Offline

Schraddelheimer


Beiträge: 412

16.07.2003 12:04
#5 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Hallo
Also beim Metzeler vorne 2,1
hinten 1,9 ist nie falsch
Gruß
Micha

GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

16.07.2003 13:49
#6 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Danke für die Antworten !

Muss man den Druck letztendlich an die Temeratur anpassen ? Was ich meine ist,
der Reifen wird ja bei 35-36 °C (im Schatten) ja mit sicherheit wärmer wie bei
20 °C oder ?

2,1 / 1,9 bar kommt mir halt ein bisschen wenig vor

Gruß

GTS

hh Offline




Beiträge: 621

16.07.2003 15:31
#7 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

1,9 kommt mir auch etwas wenig vor.
Meinst Du vielleicht Slicks Micha?

Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

16.07.2003 15:39
#8 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Hallo,

Metzeler empfielt für den Sportec 2,1 / 1,9 bar, diese Drücke
dürfen jedoch nicht unterschritten werden.

@hh:

Fährst Du immer die gleichen Drücke im Reifen ???

Gruß

GTS

hh Offline




Beiträge: 621

16.07.2003 15:44
#9 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Bin ja noch am lernen.
Hatte eigentlich meist 2,2bar vorn und hinten
aber jetzt 2,1 bar vorn und hinten.
Um so weniger Reifendruck um so mehr erwärmt sich der Reifen.


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!


GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

16.07.2003 15:54
#10 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

D.h. wenn´s heiss ist muss weniger Luft rein, weil sich die
Luft stärker Ausdehnt und damit der Reifendruck im Endeffekt
wieder stimmt

Ist das so richtig ? Das Thema Reifen ist ja echt ne Wissenschaft
für sich Da ist man als "normalo" schnell überfordert.

Gruß

GTS

hh Offline




Beiträge: 621

16.07.2003 16:04
#11 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

Nö eher andersrum wenn kalt ist weniger Luft damit sich der Reifen schneller
aufwärmt wenns sowieso schon heiss ist etwas mehr Luft damit der Reifen nicht
noch mehr walgt und sich überhitzt.


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!


GTS Offline

ZX6-R RIDER

Beiträge: 76

16.07.2003 16:06
#12 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten

logisch !

Gruß

GTS

Tannenzäpfle Offline

Schraddelheimer


Beiträge: 412

17.07.2003 17:34
#13 RE:Luftdruck auf der Rennstecke antworten


Nein es ist nicht wenig es ist genau der richtige Druck und den stellt man/n immer
bei kalten Reifen ein.
Nein es wird auch nicht angeglichen wenn der Schlappen warm ist.
Das bei dem Druck natürlich der Verschleiß hoch geht versteht sich von selber
aber wer schaut schon auf solche sachen wen er am Rumheitzen ist ???
ich bin diese Drücke immer gefahren ob es warm oder kalt war .
Bei Regen bin ich sogar runter auf 1,8 hinten und 2,0 vorne damit die Pelle
auch dort "Grip" aufgebaut hat.

hoffe konnte helfen
@hh
Im Supersport haben wir fürs Quali sogar hinten 1,7 und vorne 1,9 rein und natürlich beides in RS1 Mischung ist zwar etwas ungewohnt aber für eine richtig schnelle Runde
ist,s ok die Reifen aber noch 2-3 Runden im Ar...!

Gruß
Micha


Diät!!! »»
 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter