Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 Allgemein
hh Offline




Beiträge: 621

22.12.2003 10:42
Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Auf der Startseite nach zulesen oder hier.

Mehr will ich aber nicht zu der Sache sagen.
Also wer von den nicht gerade armen Rennfahrern oder auch Motorradfahrern ein paar € übrig hat sollte sie Spenden.
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

hh Offline




Beiträge: 621

10.01.2004 00:50
#2 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

So hat zwar etwas gedauert aber jetzt kann es los gehen.
Einfach die Daten eingeben und "Spende Aktion der Rennfahrer" anklicken.
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Karl Hetzner "KK" Offline



Beiträge: 55

17.01.2004 16:31
#3 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Hallo Hans,

wie sicher ist das "online- Spenden" und der Geldeingang zur richtigen Adresse???

- hab ich zuviel Bedenken??

Gruß "KK"
Grüße v. Karl und immer genügend Luft lassen!

hh Offline




Beiträge: 621

17.01.2004 16:39
#4 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Hallo Karl
Du bekommst wenn Du über 10€ spendest eine Spendenquittung.
Ausserdem kann ich nachfragen wieviel an Spenden schon
eingegangen sind.

Oder was meinst Du genau.

Hier steht doch die Verbindung.http://www.kinderkrebsstiftung.de/onl_sp.html
In dem Fall wird das Geld für den Zweck
gespendet wo es im Moment am dringenstem
gebraucht wird.
Werde nachher mal eine e-mail losschicken und nachfragen wieviel
bis jetzt gespendet wurde.
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Karl Hetzner "KK" Offline



Beiträge: 55

17.01.2004 21:28
#5 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Hallo Hans,

danke - OK!

Gruß "KK"
Grüße v. Karl und immer genügend Luft lassen!

hh Offline




Beiträge: 621

20.01.2004 00:48
#6 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Bis jetzt sind 100€ gespendet worden wenn ich meine Spende abziehe.
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!


hh Offline




Beiträge: 621

30.01.2004 20:09
#7 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Das Gute ist das bis jetzt 250€ eingegangen sind.
Das nicht so Gute ist das bis jetzt halt nur 2 Spenden eingegangen sind.

Es haben doch damals in der Umfrage ca. 12 Leute gepostet das sie die Aktion super finden
und vielleicht etwas spenden wollen oder hab ich da etwas falsch verstanden.
Also wenn Ihr Anfang des Monats doch noch vielleicht ein paar € überhabt wäre es
ganz toll wenn Ihr etwas spenden würdet.

So jetzt lasse ich euch aber in Ruhe mit dem gebettel.
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Karl Hetzner "KK" Offline



Beiträge: 55

31.01.2004 16:07
#8 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Hallo Hans,

mit gebettel hat das nichts zu tun!
Ich finde es auch sehr , sehr schade das nur 2 Rennfahrer gespendet haben!
Jeder sollte doch mal darüber nachdenken, wieviel Geld wir für Reifen, Benzin,und viele andere Sachen ausgeben.
Wir sollten doch alle sehr froh sein das wir halbwegs gesund sind und noch
Motorrad fahren können.
Auch das unsere Kinder gesund sind und wir alle zusammen doch gut leben können.
Ich weiss schon- gelaber, gelaber und nochmals gelaber!!
Aber hier kann auch mal eine kleine Gruppe aufzeigen das wir nicht lauter
hirnlose Raser sind, sondern "normale" anständige Mitmenschen!
Ich hoffe es lassen sich noch einige dazu hinreissen!

Bitte nicht falsch verstehen!

Grüße "KK"
Grüße v. Karl und immer genügend Luft lassen!

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

10.11.2004 13:11
#9 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Erfreuliches von der Spendenaktion.
Es sind bis jetzt 820,00 € gespendet worden.
(letzte Buchung 20.07.2004)
Werde die Aktion einfach weiterlaufen lassen,
wer weiss was da noch zusammen kommt

Ein grosses an die Spender!
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

KK Offline

Kurvenfan


Beiträge: 90

10.11.2004 18:51
#10 RE:Rennfahrer spenden für krebskranke Kinder. antworten

Hallo Hans,

freut mich auch sehr!

Gruß KK
Grüße KK und immer genügend Luft lassen!

 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter