Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 927 mal aufgerufen
 Allgemein
goofy Offline



Beiträge: 3

06.09.2005 17:17
rennen ja oder nein? antworten

hallo,
ich bin neu hier. ich habe erst letztes jahr mit dem motorrad fahren angefangen und habe ein paar renntrainings absolviert.
diese liefen aber schon recht gut. nun meine frage. kann man auch schon mit nicht soviel erfahrung an rennen im seriensport mitfahren oder ist das niveau zu hoch und ich würde nur als letzter hinterher fahren?

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

06.09.2005 23:05
#2 RE: rennen ja oder nein? antworten

Hallo Goofy
Herzlich Willkommen!

Schau Dir doch einfach die Rundenzeiten an von der Klasse in der Du
starten willst und vergleiche sie mit deinen Rundenzeiten.

Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!


goofy Offline



Beiträge: 3

09.09.2005 14:41
#3 RE: rennen ja oder nein? antworten

wo kann ich denn die rungenzeiten einsehen?
mal ne frage nebenbei, ist das niveau vom yamaha r6 cup oder das des seríensportes höher.
ich überlege eventl. eines von beiden nächstes Jahr mizufahren.
auf der seite des r6 cups bin ich mit den rundenzeiten zwar im ziemlich weit unten aber die haben ja auch slicks, oder?

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

09.09.2005 15:17
#4 RE: rennen ja oder nein? antworten
Rundenzeiten kannst Du unter Ergebnisse einsehen
Vergleich dann einfach mal die Rundenzeiten vom R6 Cup mit den Seriensport
Rundenzeiten und Du kannst Dir die Frage selber beantworten.

R6 Cup ist aber um einiges teuerer!
Slicks dürfen beim R6 Cup nicht gefahren.


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

goofy Offline



Beiträge: 3

09.09.2005 17:09
#5 RE: rennen ja oder nein? antworten

ist klasse 4 mit dem r6 cup vergleichbar?
wieviel kostet denn ungefähr eine saison im seriensport und eine im r6 cup?

gsxracer Offline




Beiträge: 72

10.09.2005 10:00
#6 RE: rennen ja oder nein? antworten

Wenn Du eine neue R6 für den Cup kaufen willst, würde ich Dir den R6 Cup empfehlen. Vorne mitfahren ist für Dich am Anfang weder im Seriensport noch im Cup möglich. Die Kosten für ein Cup Paket dürften inkl. allem Zubehör wie Fahrerausrüstung, Motorrad usw. bei ca. 15.000 EUR liegen.
Im Seriensport kommst Du zwar günstiger weg, aber fährst auch nicht im Rahmenprogramm der IDM.
Cup ist schon schick, aber die ersten 15 Fahrer liegen innerhalb einer Sekunde und fahren auf Ferdinand Franz und Dirk Schmaus´ Niveau.
Mein Fazit: Wenn Du das nötige Kleingeld hast und eine aktuelle R6 haben magst, dann fahre doch den Cup mit. Wirst viel, viel lernen.

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

10.09.2005 15:03
#7 RE: rennen ja oder nein? antworten
@Goofy
Was für Rundenzeiten fährst Du denn so? (Nürburgring,Oschersleben)

In Antwort auf:
aber die ersten 15 Fahrer liegen innerhalb einer Sekunde und fahren auf Ferdinand Franz und Dirk Schmaus Niveau.


Also Schmaus würde mit seiner Zeit die er letzes Jahr in Oschersleben gefahren ist
auf Platz 18 und auf dem Nürburgring die Zeit von diesem Jahr auf Platz 15 im R6 Cup landen.
Also das Niveau ist doch um einiges höher im R6 Cup als im Seriensport.


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Naja »»
 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter