Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.282 mal aufgerufen
 Allgemein
Seiten 1 | 2
Rolf Offline




Beiträge: 32

08.09.2005 01:18
Erste Fragen zum Seriensport antworten
Hallo,
ich habe einige Fragen zum Thema Seriensport, hoffentlich kann man mir weiterhelfen.

1. Da ich in Klasse 8 starten müsste - wenn ich mich denn traue - wird dann immer eine Leistungsprüfung vom Moped gemacht ?

2. Beim Start mit V-Lizenz, erfolgt vor Ort eine Überprüfung des Gesundheitszustandes durch einen anwesenden Arzt (bitte rumdrehen und bücken) ?

3. Kann man nach der Dauerprüfung noch mit seinem Fahrzeug an die Tanke oder muss man sofort in der Parce ferme ?
Hintergrund ist der, das ich z.Z. nur auf dem Moped zur Strecke fahre könnte, d.h. kein Transporter, und sonstiges Material (Werkzeug, Kanister etc.)- was halt nicht in eine Rucksack passt- dabei haben kann.

4. Wie sieht die Zeitplanung zwischen DP und Sprint aus ?
Kann es sein, dass man nur ca. 20 Minuten Pause zwischen den beiden Prüfungen hat oder ist die Pause aufgrund der Gruppeneinteilung länger ?

5. Mit wie viel Fahrern muss man den bei der DP auf der Strecke rechnen ?

6. Muss ich mir die Startnummern-Aufkleber irgendwie selber besorgen oder bekommt die vor Ort ?

Das sollte es als erstes an Fragen gewesen sein, der Rest kommt bestimmt noch später ..
Danke
Viele Grüße aus Köln

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

08.09.2005 12:35
#2 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten
Hallo Rolf
zu 1
In der offenen Klasse gibt es keine Leistungsbeschränkung.
zu 2
Bitte umdrehen und bücken brauchste nicht!
zu 3
bei meinem ersten Seriensportrennen in Oschersleben bin ich in der Dauerprüfung zur Tanke gefahren.Du musst aber auf jeden Fall bevor Du in den Park Fermé fährst getankt haben
da Du danach nix mehr am Motorrad ändern darfst.
Wäre aber ganz gut wenn Du nicht alleine kommst wenn mal etwas passieren sollte.
zu 4
Frag mal die Sabine wie der Zeitplan ist.
hammer@fh-dortmund.de
zu 5
Du wirst warscheinlich mit Klasse 1,2,3 u 6 in die Dauerprüfung geschickt.
Rechne einfach mal die Fahrer der Klassen zusammen dann weisst Du ungefähr wieviel
Fahrer auf der Strecke sind.
zu 6
Würde ich auch Sabine fragen und dann die Nummer wenn Du sie vorher schon weisst
auch vorher anbringen.Auf jeden Fall den weissen Untergrund.
Startnummern gibt es aber auch an der Strecke.

Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Rolf Offline




Beiträge: 32

08.09.2005 13:44
#3 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hallo Hans,
danke für die sehr ausführliche Beantwortung meiner Fragen.

Muss den nächsten Schwung an Fragen noch ausdenken....
Viele Grüße aus Köln
Rolf

SanDee Offline




Beiträge: 75

09.09.2005 08:53
#4 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hi Rolf!

Es kommen sehr viele Fahrer aus Köln und Umgebung. Wenn Du also Werkzeug oder einen Kanister brauchst, wird sich bestimmt was finden...

Der MSC-Porz hat auch immer eine Box (meist 9), wenn die nicht gerade überbelegt ist, kannst Du gegen ein paar Euro Deine Klamotten lagern!

Grüße aus Lohmar,
Sandra

Leve Jröße us Kölle,
Sandra #719

Rolf Offline




Beiträge: 32

09.09.2005 16:21
#5 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hi Sandra !

Vielen Dank für Deine Hinweise, schon alleine ein geliehener Kanister würde für mich schon Gold wert sein.
Bei den P+E vom MSC Porz bin ich eigentlich auch regelmäßig - dieses Jahr leider nur zweimal geschafft - aber ansonsten kenne ich die Leut'chen leider nicht.
Hatte gestern mal mit H.C. vom MSC, wegen Mitgliedschaft telefoniert, schau mer mal.....

Ich möchte im Moment halt noch nicht soviel für sonstige Ausstattung investieren, deshalb kann ich z.Z. nur "auf'm Moped" zur Strecke fahren.
Da wird von mir jede Hilfe herzlichst angenommen.

cu

Viele Grüße aus Köln
Rolf

SanDee Offline




Beiträge: 75

13.09.2005 18:48
#6 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hi Rolf!

Also wenn es nur der Kanister ist... naja, das sollte doch kein Problem sein. Schreib mir am besten mal ne Mail (sd@sandee.de), damit ich dran denke, dann machen wir das schon!

Übrigends, was fährst Du denn, das Du Klasse 8 fahren mußt???? Ich hab noch nie ein Moped mit Nummernschild in der Klasse 8 gesehen

Übrigends muß Du Dir die Mitgliedschaft im MSC erst durch fleißige Clubabend-Besuche "verdienen", das braucht seine Zeit

Leve Jröße us Kölle,
Sandra #719

Jörg #495 Offline




Beiträge: 8

13.09.2005 21:50
#7 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hallo Rolf,

ich wohne in Bonn und fahre am 25. mit Anhänger zum Ring. Wenn Du irgendwelchen Kram mitnehmen willst könntest du den auch bei mir vorbeibringen und ich nehm den dann mit zum Ring. Mit Werkzeug o.Ä. kann ich aber auch so aushelfen.

@SanDee, Du kommst aus Lohmar? Da bin ich aufgewachsen, wie es sich für einen Motorsportler gehört... ;)

Rolf Offline




Beiträge: 32

13.09.2005 23:39
#8 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hi Jörn,
vielen Dank für dein Angebot, SUPER.
Im Moment fällt mir gar nicht so viel ein - außer einem Kanister - was
ich selber für's Moped noch mitnehmen sollte .

Aber ich muss erst noch warten, was Sabine auf meine Anfrage antwortet
und kann dann erst weiterplanen (nach dem Motto: Ähm, schau mer mal...).

Viele Grüße aus Köln
Rolf

SanDee Offline




Beiträge: 75

14.09.2005 09:06
#9 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

@Jörg: Eigentlich komme ich aus Köln, bin aber vor ein paar Monaten nach Lohmar gezogen. Hier hat man wenigstens die Möglichkeit Mopeds und das andere Gerümpels unterzubringen

Leve Jröße us Kölle,
Sandra #719

Rolf Offline




Beiträge: 32

16.09.2005 02:21
#10 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hi SanDee.

Ich fahre eine Kawasaki ZX-12R die jedoch von Michael Geiger
(Fahrersprecher Rundstreckenpokal) aufgebaut wurde (SP12).
War gestern noch bei ihm, um u.a. die entsprechenden Änderungen für
den Einsatz im Seriensport durchzuführen.

Zum Thema "Kanister" schicke ich Dir dann gerne noch eine Mail, Danke.

Ja und zum MSC-Porz, dass mit den Clubabenden habe ich mir schon gedacht .
Bist Du denn Mitglied beim MSC ?

Viele Grüße aus Köln
Rolf

SanDee Offline




Beiträge: 75

17.09.2005 09:02
#11 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

@Rolf: Aber sicher bin ich Mitglied im MSC

Leve Jröße us Kölle,
Sandra #719

Rolf Offline




Beiträge: 32

20.09.2005 11:11
#12 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hüülfä,
wie sieht es mit dem Seitenständer aus, muss der festgezurrt bzw. abgebaut werden ?
Wie mache ich es dann mit dem Parc ferme ohne Heckständer ?

Viele Grüße aus Köln
Rolf

Jörg #495 Offline




Beiträge: 8

21.09.2005 16:09
#13 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Hallo,

es gibt 3 Möglichkeiten:

1.) Dranlassen - es muss der Killschalter funktionieren -> Praktisch denn du brauchst keinen Heckständer.
2.) Dranlassen ohne Killschalter -> mit Kabelbinder fixieren -> Heckständer im PF.
3.) Abbauen -> Heckständer. Es gibt aber auch so Dreiecke die man in die Schwingenachse steckt, die sind nicht so unhandlich wie ein Heckständer.

Grüße Jörg

Rolf Offline




Beiträge: 32

21.09.2005 19:36
#14 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

Danke Jörg,
dann nehme ich mal Nummero Uno

Viele Grüße aus Köln
Rolf

Rolf Offline




Beiträge: 32

25.09.2005 19:10
#15 RE: Erste Fragen zum Seriensport antworten

So mein erstes Seriensport-Rennen ist im Sack!
Es hat Spaß gemacht und ich habe keinen Schrott gebaut.

Vielen Dank an Sandee für den Kanister und den Beistand , den MSC-Porz-Leuten für die
kleine Mitnutzung der Box 21 und ich hoffe das es dem verunglückten Kollegen
gut geht.

Viele Grüße aus Colonia
Rolf

Viele Grüße aus Köln
Rolf

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter