Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 962 mal aufgerufen
 Allgemein
hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

05.10.2005 18:27
Saisonfinale in Frohburg antworten
So wie meistens wenn ich noch nie vorher auf der Strecke war
viel das erste Qualifying sehr bescheiden aus 2,03?min
und Letzter
Im zweiten Quali war es schon besser 1,54,?min aber immer noch nicht
das gelbe vom Ei.Dann am Sonntag mussten wir vor dem Rennen
schwitzen weil Max Neukirchner ein Interview gab und wir in der
Startaufstellung
stehen bleiben mussten bis er fertig war.Nur schade das ich kein Gridgirl
hatte dann wäre die Zeit bestimmt schneller umgegangen.Dann der Start wo ich
Velo und
Steven hinter mir
lies!Die beiden kamen aber nach kurzer Zeit wieder an mir vorbei
Steven war nach kurzem ausser Sicht aber Velo kam nicht richtig weg.
Ich holte wieder auf und überholte Ihn beim einbiegen
auf Start und Ziel.Kurz danach überholte Velo mich aber wieder.
Ein Rennen ganz nach meinem Geschmack!
Leider endete für Velo in der 5 Runde auch beim einbiegen auf Start
und Ziel(technischer Defekt)das Rennen.
Scheisse dachte ich mir jetzt hab ich ja keinen mehr mit dem ich
kämpfen kann.Egal und weiter.Auf einmal zog mein Mofa kein Hering mehr vom
Teller.(Motorschaden)
Ich fuhr ca. 1 1/2 Runden bevor ich auf die Idee kam
das es vielleicht am Sprit liegen könnte!In den fast zwei Runden überholten
mich
fast alle bis auf den Letzten.Ich schaltete den Benzinhahn auf Resver
und nach ca. 100 Metern hatte mein Mofa wieder seine volle Leistung.
Jetzt fing ich an zu rechnen.Würde der Sprit reichen wenn
ich Vollgas fahren würde.Egal Hahn auf und weiter.
Ich überholte insgesamt zwei Fahrer bevor in der letzten Runde die Kawa
wieder anfing zu ruckeln.Beim einbiegen auf die Startgerade
ging die Kawa aus und sprang auch nicht mehr an.Ich sah die schwarz weiss
kartierte Flagge und beschloss da es ein weinig Berg ab ging die letzten ca. 100Meter
zu schieben.Ich hörte über die Lautsprecher den Sprecher schreien(ein Fahrer
schiebt sein Motorrad über die Ziellinie) die Zuschauer tobten.
So kam ich doch noch im Ziel an wurde aber von den Fahrern die ich im Rennen schon zwei mal überholt hatte wieder überholt.Leider hab ich meine Rundenzeit nur noch auf eine 1,53,75 min verbessern können.
Aber habe wieder etwas gelernt(lieber etwas zu viel als zu wenig Sprit)
Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

vieaz400 Offline




Beiträge: 63

05.10.2005 22:45
#2 RE: Saisonfinale in Frohburg antworten

hi hans
jo strecken kenntnis hatten wir alle nicht und wir waren alle weit unter wert geschlagen!1 training erstmal schauen wo es lang geht!aber es waren da schon paar jungs mega schnell nur wir 4 nicht wirklich!und dann kam der schock für mich im 2 training,vom gefühl her top und laut rpm auch!aber nach der zeit her mega schlecht!23er von 28!und velo auf 22 und stefan auf 16!ich habe die welt nicht mehr verstanden!dann kam das verdauen und sprüche abholen von den jungs!ok ich musste was tuen(schrauben und schrauben sekunden raus schrauben)ok start zum rennen,die ersten meter bis zur kurve gut und dann kam der erste fehler zu spät auf der bremse und vergessen unter zu schalten!nach der ersten kurve letzter,hans ist mega gut vorbei geflogen und velo paar meter später!jetzt aber gehirn aus und gas gas und nix anderes mehr als gas!ab der 2runde ging alles wie butter moped 90% richtig geschraub und fahrer auch gut drauf!habe mich dann bis auf platz 15 an den jungs vorgekämpft mit hilfe meiner honda power und lenker beisen!bin dann in der letzten runde 4,5sec schneller gefahren wie im training!und die anderen 10%habe ich schon im gepäckt für nächstes jahr!und nochmal riesen anerkennung für hans und das schieben seiner kawa!er ist ein wahrer racer!ich hätte die scheisse in die wiese getretten!ich denke wir hatten alle mega spass zusammen auch wenn wir hergebrannt wurden als frohburg rookies!ich hoffe das wir alle nächstes jahr wieder zusammen an tretten werden als team und rafael wird uns ja auch beglücken in 2006 in der klasse ssp 600 mit honda power!
mfg
steven

Jörg #495 Offline




Beiträge: 8

06.10.2005 14:50
#3 RE: Saisonfinale in Frohburg antworten

Hi Hans,

da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin der nicht so gut Spritmengen einschätzen kann. Wenigstens hast Du es ja noch bis ins Ziel geschafft. Freut mich das Ihr aber ein schönes Rennen hattet. Und: Nächstes Jahr wird alles besser...

Grüße Jörg

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

07.10.2005 18:08
#4 RE: Saisonfinale in Frohburg antworten
Hallo Jörg
Du auch???
Ich hab nicht nur vergessen genug zu tanken
ich habe auch vergessen den Benzinhahn auf on zu stellen was ich normalerweise vor jedem Rennen machen.
Das war aber mein Glück sonst wäre ich nicht im Ziel angekommen.Hier ein paar Fotos:

Der Vorstart Supersport



Steven

Velo

Stefan


Icke

Rafael sein Crashbike


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

Schroddel Offline




Beiträge: 40

11.10.2005 14:08
#5 RE: Saisonfinale in Frohburg antworten

Hallo ihr! Hab gerade die tollen Berichte gelesen. Wir sollten einführen, das sowas nach jedem Rennen gemacht wird. Schade das wir nicht dabei sein konnten. Aber nach dem Sturz in Colmar war das leider nicht drin. Hatten zwar das Mopped wieder provisorisch und mit viel Tape für die Rennen klar gemacht, aber zuhause wurde dann die ganze Katastrophe sichtbar. Oh weh. Es war zeitlich einfach nicht drin wieder alles richtig in Ordnung zu bringen. Und die weite Anreise um mit einem provisorischen Mopped dann ein Rennen zu fahren war uns dann doch zu wild. Jetzt wo ich die Berichte lese könnte ich mir aber in den Hintern beißen, dass wir nicht doch gefahren sind. Hans, Respekt, trotz der Eselei mit dem Sprit (ist Norbert auch schon einige Male passiert) und der eigentlich aussichtslosen Position hast du absoluten Sportsgeist bewiesen! Riesenaktion, echt super! Norbert hätte bestimmt das gleiche gemacht wie Steven. Rein in die Wiese und nochmal kräftig aufs Mopped und in den eigenen Hintern getreten. Ich kann mir schon denken, dass das Publikum da kopf stand, und der Sprecher sich überschlagen hat. Damit hast du ja auch wieder WErbung gemacht für den Rundstreckenpokal. Der Veranstalter hat sich bestimmt gefreut, dass dem Publikum da was geboten wurde. Vielleicht dürfen wir ja nächstes Jahr doch ne "normale" 2-Tages-Veranstaltung durchziehen. Also, ganz ehrlich, klasse gemacht!

Viele Grüße, Karin und Norbert

hans#444 Offline

grüner


Beiträge: 552

14.10.2005 14:18
#6 RE: Saisonfinale in Frohburg antworten
Erste Fotos aus Frohburg:hier klicken


Grüsse Hans und nicht vergessen erst anhalten vor´m absteigen!

 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter