Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 Allgemein
Schroddel Offline




Beiträge: 40

07.02.2006 12:30
Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Habe gerade folgende Info vom BMC Hockenheim betreffend des "traditionellen" Frühjahrs-(Club)trainings erhalten:

das Training findet dieses Jahr zusammen mit dem DMV statt. Der Termin für das Frühjahrstraining steht fest. Das Training findet am Sonntag, 2.4. ab 13:00 Uhr und Montag, 3.4. 09:00 – 18:00 Uhr statt.

Es ist daran gedacht sonntags nur „leise“ z.B. Seriensportler und Montag alle. Ein Formular für die Anmeldung kommt im Internet beim DMV. Preislich wird immer noch zwischen BMC-Lizenz-Nehmer und anderen unterschieden. Genaue Preis folgen noch.

Mit freundlichen Grüßen
Winfried Kolb
BMC (Sportleiter)

Auf der DMV Homepage http://www.dmv-motorsport.de ist zwar der Termin schon drin, aber noch keine weiteren Infos. Ich bleib dran, und sobald es was neues gibt werde ich euch hier informieren.

Wenigstens können wir jetzt schon mal den Urlaub eintragen

Schroddel
Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

gsxracer Offline




Beiträge: 72

07.02.2006 15:14
#2 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

ich habe das formular

Dateianlage:
Anmeldeformular inet.pdf
Schroddel Offline




Beiträge: 40

09.02.2006 22:05
#3 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Danke Marc, du bist der beste ! ! !
Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Schroddel Offline




Beiträge: 40

09.02.2006 22:43
#4 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

So, jetzt hab ich's auch gelesen, und krieg schon wieder fast Schaum vor den Mund!

1. Wie hoch ist denn momentan das Geräuschlimit laut StZVO? Ich kann kaum glauben, das ne Race-Akrapovic da drunter bleibt. Und die Mopeds mit Racingdämpfer/-anlage dürfen eh nur montags drauf. Also sind das keine Prüf- und Einstellfahrten, sondern einfach nur wieder ein Renntraining für jedermann. Obwohl, schlecht ist das nicht, dann kann mein Bruder mit seiner 1400er Intruder auch mal mit mir auf den Ring fahren. Was soll das?

2. Da ja laut Anmeldeformular jeder fahren kann (siehe "eigenes Fahrkönnen"), wie werden dann dieses Jahr die Klassen eingeteilt? Nicht nach dem Moped wie sonst üblich, sondern wie beim normalen Renntraining nach Fahrkönnen? Dann fahren alle Lizenzler zusammen, die Open, die Stock, Seriensport, 600er? Oder fahren dann die Nicht-Lizenzler nach Können getrennt (=3 Gruppen) plus die Lizenzler nach Klassen getrennt (= auch nochmal schnell 6 und mehr Gruppen)? Und was bleibt da vom Tag wenn's dann, sagen wir mal 10 bis 12 Gruppen sind, und jeder 30 Min. Fahrtzeit kriegen soll?

3. Ein stinknormales Renntraining kann ich überall kriegen, da brauch ich weder den DMV noch den BMC dazu, und schon gar nicht als Mitglied. DA kann ich auch bei einem der vielen privaten Anbieter fahren, da ist wenigstens die Terminauswahl größer als einmal im Jahr.

Braucht der DMV, bzw. der BMC das Geld so dringend? Oder gibts nen anderen Grund, dass man "althergebrachte" Lizenz-Trainings (beim BMC auch gerne "Clubtraining" genannt) für alle Welt öffnet?

Mein Fazit: die Veranstaltung werd ich mir wohl schenken, dann warte ich bis monags in Hockenheim wieder die Lizenz-Trainings anfangen, da kann ich für relativ schmales Geld ein bis zwei Stunden frei Fahren.

Sorry wenn ich vielleicht zu grob war, aber manchmal versteh ich die Welt einfach nicht mehr.

Grüße, Norbert

Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Robert Offline



Beiträge: 12

09.02.2006 23:07
#5 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Hi Schroddel,
ich kann mich irren, aber ein zufälliger Blick auf die Internet-Seite von Speer-Racing läßt mich denken, daß die jetzt die Montagstrainigs machen. Wie gesagt, ich kann mich irren. Sieht aber irgendwie so aus. Muß auch nicht unbedingt schlecht sein.
Gruß.
Robert

Schroddel Offline




Beiträge: 40

09.02.2006 23:28
#6 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Hi Robert! Hab ich noch nix von gesehen. Wie ist denn deren Adresse? War letztes Jahr Donnerstags, eigentlich zu den Terroristenfahrten, dort um Flyer zu verteilen, da war auch wer privates. Ich glaub Alpha oder so. Stehen da Preise, Fahrtzeiten etc.? Gib mir mal die Adresse, würde mich interessieren.

Wie ich ja gesagt habe, dann kann ich auch zu "privaten" Anbietern gehen, ich brauch den BMC nicht zwingend. Nur wenn ich dann gar keine Vorteile von der BMC bzw. DMV-Mitgliedschaft mehr habe, kann ich mir das Geld für den Jahresbeitrag auch sparen.

Grüße, Norbert

Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Robert Offline



Beiträge: 12

09.02.2006 23:34
#7 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Schroddel Offline




Beiträge: 40

09.02.2006 23:41
#8 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Heut schafft ihr's noch das ich nen Knall kriege! Also nicht ihr, sondern überhaupt die ganze Welt.

Speer will 95,- für das Montagstraining. Die haben aber nur 13 Termine im Jahr. Auf der Seite vom Hockenheimring stehen die Lizenzfahrten seit 06.02. wieder im Kalender. Aber die schreiben jetzt nicht mehr dazu, ob es Auto oder Motorrad ist. Wenn ich an das Wetter vom Montag denke kann es eigentlich nur Schneemobil gewesen sein.

Wenn ich das auf die Schnelle richtig überblickt habe, ist fast jeder Montag und Dienstag, zum Teil auch Donnerstag, für Lizenzfahrten reserviert, abgesehen von den 13x Speer-Racing. Wäre jetzt zu überlegen mal in Hockenheim anzurufen oder zu mailen, ob das tatsächlich alles Motorrad ist. Und wenn ja, ob es die Sonderkonditionen für BMC-Mitglieder noch gibt. Werd ich morgen wohl mal machen, sobald ich was weiß, lass ich's euch wissen.

Gruß, Norbert
Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Robert Offline



Beiträge: 12

09.02.2006 23:47
#9 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

...tief durchatmen...
niemand will Dich nicht in den Herzkasper treiben

gsxracer Offline




Beiträge: 72

09.02.2006 23:50
#10 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

ruhig, brauner.

1) speer macht mit dem bmc zusammen die trainings montags, aber
2) bmc bzw. Lizenler sind in der schnellen gruppe (17-19 uhr)
3) 19-20 freies fahren
4) durch die zusammenlegung mit speer endlich großer kurs (kl. kurs ist 2006 nicht mehr relevant)
5) für bmc mitglieder gelten unsere bisherigen preise und wir haben ein kontigent an plätzen

also alles nicht so schlimm. außerdem gibts ja auch viele schnelle mofafahrer ohne lizenz, die können sich dann auch montags mit uns messen :-)

Schroddel Offline




Beiträge: 40

10.02.2006 00:18
#11 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Die Schnellen machen mir keine sorgen! Nur gerade wenn so jeder drauf darf hab ich in Hockenheim schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen. Da werden dann beim freien Fahren mal eben die Reifen von irgendsoner BMW auf der kompletten Breite der Start-Ziel warm gefahren, während hinten die wirklich Schnellen angeflogen kommen und die Welt nicht mehr verstehen. Und Ersatzteile sind ja bekanntlich teuer....

Wenn das dann halt in so ne Art zweite Touristenfahrten ausartet ist das schon nicht mehr okay. Weil was da so abläuft ist nur was für Menschen mit ner Todessehnsucht.

Das Montagsfahren ist eh weniger mein Problem, da können wir vielleicht ein paar Leute auf den Geschmack bringen selbst im RSP aktiv zu werden. Die Sache mit dem Frühjahrstraining ärgert mich zu Dreck. Es gibt tausende Veranstaltungen für "Jedermann". Warum muss der BMC sein traditionelles Clubtraining jetzt auch zu so einer Sache machen? Da war ein Tag im Jahr, wo man mit genügend Zeit die Änderungen die über Winter gemacht wurden testen konnte, und selbst wieder ein "Gefühl" für die Sache kriegen konnt, und jetzt wird die Zeit zwangsläufig radikal beschnitten, aber immerhin haben sie am Preis nix geändert. Ist doch schon mal was. Ne, das ärgert mich nun wirklich.


Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Lucas Offline



Beiträge: 5

11.02.2006 10:23
#12 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Hallo,
DANKE! Ihr sprecht mir aus der Seele. Lese ich das richtig? Sontag ab 13 Uhr 150€. Da frag ich mal einen von meinen 20 Sponsoren die übernehmen das sicher. Wie teuer ist denn ein Montagstraining bei Speer als Mitglied? Welche Verpflichtungen habe ich als Mitglied?
Grüsse
Lucas

Schroddel Offline




Beiträge: 40

15.02.2006 11:31
#13 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Hallo zusammen!

Habe gerade mit Hr. Kolb vom BMC telefoniert. Hier der aktuelle Stand betreffend den Lizenzfahrten montags und dem Frühjahrstraining:

Montagstrainings: ALLE Termine, die unter hockenheimring.de stehen sind AUTO-Termine. Die bekannten Montagstrainings für Lizenzler wird es NICHT MEHR geben. Es werden nur noch die Veranstaltungen mit Speer gemacht. Preis: 95,- EUR für Nicht-BMCler, 75,- für BMCler. Zeitplan: 17:00-17:20 Lizenzfahrer (LF), 17:20-17:40 Nicht-LF, 17:40-18:00 LF, 18:00-18:20 Nicht-LF, 18:20-18:40 LF, 18:40-19:00 Nicht-LF. Danach von 19:00 bis 20:00 freies Fahren, max. 100dB. Höchstwahrscheinlich werden wegen 2 oder 3dB mehr beide Augen zugedrückt. Außerdem besteht für BMCler die Möglichkeit, die Turns a 20 Minuten "einzeln" zu kaufen, je Turn 20,- EUR.

Frühjahrstraining: der genaue Ablauf dieser Veranstaltung ist noch unklar. Der Zeitplan wird gerade erarbeitet, und dann im Internet veröffentlicht. Definitv scheint zu sein, dass Moppeds mit Racingtöpfen nur montags fahren dürfen. Anmeldungen werden auch noch NACH Erscheinen des Zeitplans entgegen genommen, damit man die Chance hat sich vorher anzuschauen, ob es für den Einzelnen rentabel erscheint.

Ich kommentiere das jetzt nicht, soll sich jeder sein eigenes Bild machen. Laut Hr. Kolb bekommt der BMC momentan mindestens 5 Anrufe täglich wegen dem geänderten Ablauf der Lizenztrainings.

Gruß, Norbert

Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

gsxracer Offline




Beiträge: 72

15.02.2006 17:46
#14 RE: Frühjahrstraining Hockenheim antworten

Hallo Norbert,
war mir alles schon bekannt :-)
Trotzdem danke.
Die Zusammenlegung mit Speer begrüße ich, weil wir dadurch auf dem GP Track trainieren.
Wir wäre es, wenn wir bei Speer anrufen und fragen, ob wir das Training vor dem 6,/7. Mai auf dem Mittelkurs tranieren?
Eine Umfrag hierzu wäre cool. Gibt bestimmt viele, die dann bei Speer mittrainieren, um mal auf der Kursvariante gefahren zu sein...
Gruß,
Marc

 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter