Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Seriensport- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Flaggenkunde- Spende
Rundstreckenpokal- Reglement Termine Ergebnisse- Meisterschaftsstände- Kontakt Smilie-Seite
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 947 mal aufgerufen
 Allgemein
Schroddel Offline




Beiträge: 40

06.03.2006 15:01
Montagstraining Hockenheim antworten

Mal wieder zur allgemeinen Info:

Da das Montagstraining jetzt komplett über Speer abgewickelt wird, ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Einfach hinkommen und mitfahren wie bisher geht nicht mehr. Das gilt auch für BMC-Mitglieder. Hier ist zwar ein gewisses Kontingent an Plätzen speziell reserviert, aber das scheint so klein zu sein, dass es "dringend empfohlen" wird, sich ebenfalls vorher anzumelden. Anmeldeformulare gibts auf der HP von Speer.

Gruß, Norbert

Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

gsxracer Offline




Beiträge: 72

06.03.2006 22:11
#2 RE: Montagstraining Hockenheim antworten

der BMC ist auch nicht mehr das, was er mal war...

TC Offline




Beiträge: 108

10.03.2006 17:38
#3 RE: Montagstraining Hockenheim antworten

Hier die Antwort die in von Speer Racing bekomemn haben:

..........
das ist richtig, die BMC Mitglieder müssen nur 75,-- Euro bezahlen. Aber die Anmeldung erfolgt über uns und hier müssen die 95,-- Euro bezahlt werden. Die 20 Euro bekommen die BMC Mitglieder dann vom BMC ausbezahlt.

Viele Grüsse

Nadine Sautter


Gruß
TC

gsxracer Offline




Beiträge: 72

11.03.2006 23:49
#4 RE: Montagstraining Hockenheim antworten

aha? klingt reichlich kompliziert. werde vorsichtshalber einfach so zum training kommen, wenn es nicht klappt, spare ich mir das geld und schaue zu. finde es auch suboptimal, dass der bmc seine mitglieder nicht über die neuen bedingungen informiert. langsam frage ich mich, warum ich da mitgliedsbeiträge bezahle. da kann ich auch in einem anderen club fahren, da bekomme ich am saisonende meine jahreslizenz rückvergütet, da habe ich dann mehr davon, als die 20 EUR pro training, die mir der bmc "erstattet". fand bisher die unbürokratische abwicklung sehr positiv und hatte deshalb auch fast jedes clubtraining genutzt...
früher war alles besser

Schroddel Offline




Beiträge: 40

15.03.2006 20:20
#5 RE: Montagstraining Hockenheim antworten

Marc, du sprichst mir aus dem Herzen! Wenn ich ja nicht am 18.03. zu Schiegerpappi auf GEburtstag müsste, würde ich dann doch mal die Jahreshauptversammlung besuchen, um diese Frage dort direkt zu stellen. Ich bin mir ziemlich sicher, nächstes Jahr keine Mitgliedsbeiträge mehr dorthin zu überweisen. An welchen Club denkst du denn? Halt mich mal auf dem Laufenden.

Ach ja, wenn jemand Interesse an den Prüf- und Einstellfahrten auf dem Nürburgring hat, ich hab die Daten. Kurze mail reicht.

Gruß an alle!


Rundstreckenpokal - have more fun ! ! !

Robert Offline



Beiträge: 12

18.03.2006 08:28
#6 RE: Montagstraining Hockenheim antworten

Hi Schroddel,
bzgl. der Klubs und deren Engagement für aktive Fahrer:
Ich bin Mitglied im Starkenburger AMC Darmstadt.
http://www.starkenburger-amc.de
Da sind viele aktive Fahrer Mitglied und obwohl ich keinen anderen Klub kenne, denke ich daß der StAMC im Rahmen der Möglichkeiten eine gute Heimat für Aktive ist.
Es werden 1 bis 2 mal im Jahr Trainings organisiert und wir sind an der Organisation und Durchführung der 1000 Kilometer beteiligt.
Der Sportleiter ist ein ehemaliger Fahrer, was auch gut ist wegen dem allgemeinen Verständnis, was Fahrer so wollen und brauchen.
Die Sache läuft so: Wenn Du Mitglied bist und aktiver Fahrer, bekommst Du Deine Lizenz am Jahresende rückvergütet.
Es ist natürlich so, daß man erwartet (mit Recht, wie ich finde) daß Du auch mal hilfst. Im Rahmen des normalen, also nicht jeden Tag. Ich selbst habe mal auf der Oldtimer-Rally Würstchen verkauft, auf dem Moto-Ball ein Foto-Wand organisiert und mein Rennmotorrad ausgestellt und in einem Jahr wo ich verletzt war bei den 1000 Kilometern Streckenposten gemacht.
Normales Geben und Nehmen eben.
Wenn Du Fragen hast, mail mich einfach an.
Gruß.
Robert

Testtage???? »»
 Sprung  
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die von "www.Serien-Supersport.de" aus gelinkt werden!
Welche Rennserie würdest Du fahren bei gleichem Streckenangebot?
Rundstreckenpokal
Seriensport
Ihr Name:

Kommentar:

VIELEN DANK AN DIE SPONSOREN!!

Routenplaner Wetter